Reinigung & Pflege

Reinigung & Pflege - gewusst wie

Stärkere Verschmutzungen wie Mörtelreste, Algen oder Moose müssen mit speziellen Reinigungsmitteln entfernt werden. Hier wird vorausgesetzt, dass die zu bearbeitenden Werkstücke vorher von losem Schmutz mit einem Besen gereinigt worden sind und vor der Behandlung gut angenässt werden. Die Reinigungs- und Pflegemittel sind nach Herstellerangaben zu verarbeiten. Bitte testen Sie das Mittel vor der Anwendung an einer unauffälligen Stelle. 

 

Beton Steinschutz Perfekt

Eine wasser-, öl- und schmutzabweisende Oberflächenversiegelung, die gleichzeitig den Farbton vertieft. Aggressive Verunreinigungen sollten dennoch schnelltsmöglich aufgenommen werden.

Einsatzgebiet
Anwendbar auf allen saugfähigen, vorher gereinigten, trockenen Betonoberflächen und Betonelementen jeder Art. Bei vorimprägnierten Flächen sind Schutzschichten vor erneuter Versiegelung gründlich zu entfernen.

Ergiebigkeit
Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 60-180 g/m². Ein einmaliger Auftrag ist in der Regel ausreichend

Anwendung
Beton Steinschutz Perfekt unverdünnt, gleichmäßig im Roll- oder Sprühverfahren auf saubere, saugfähige, trockene Untergründe auftragen. Vorversuche empfehlenswert. Währen der Verarbeitung unbedingt darauf achten, dass keinerlei Verschmutzungen in die Versiegelung eingearbeitet werden. Für optimale Anwendung sollten sowohl Belags-, als auch Außentemperatur zwischen +10 Grad Celsius und +25 Grad Celsius liegen. Die behandelte Fläche bis zur vollständigen Trocknung vor Regen und Nässe schützen, nicht betreten oder befahren

Achtung
Beton Steinschutz Perfekt nur auf wasserableitende gebettete Beiläge (ohne Nässetau) auftragen, um spätere Ausblühungen der Versiegelung zu vermeiden.



 

Beton Steinschutz Neutral

Die farbneutrale Schutzimprägnierung für alle Betonoberflächen ist eine lösemittelfreie, wasser-, öl- und schmutzabweisende Oberflächenvergütung, die unsichtbar auftrocknet. Die Bildung von Algen und Moos wird deutlich reduziert, die Verwitterung eingeschränkt. Aggressive Verschmutzungen sollten dennoch schnellstmöglich aufgenommen werden.

Einsatzgebiet
Anwendbar auf allen saugfähigen, vorher gereinigten, trockenen, jedoch nicht vorimprägnierten Betonoberflächen unterschiedlichster Strukturen und Farbgebungen, z. B. Betonpflastersteinen, -platten, -palisaden, Betonelementen jeglicher Art. Bei vorimprägnierten Flächen sind schutzschichten vor erneutem Auftrag gründlich zu entfernen

Ergiebigkeit
Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 60 - 250g/m². Ein einmaliger Auftrag auf trockenem Untergrund ist in der Regel ausreichend.



 

Beton Ausblühentferner

Hochwirksames Reinigungskonzentrat zur Entfernung jeglicher Kalkausblühungen auf Betonoberflächen . Beseitigt stärkste Kalkausblühungen durch Unterwanderung und Auflösung der verfestigten Kalkpartikel. Die hervorragende Tiefen präpariert gleichzeitig die behandelten Flächen gegen zukünftige Verschmutzungen

Einsatzgebiet
Anwendbar auf allen Betonoberflächen und mineralischen Baustoffen mit unterschiedlichsten Strukturen und Farbgebungen. Speziell auf Betonpflastersteinen, -platten und jeglichen Betonelementen werden stärkste Kalkausblühungen schnell und zuverlässig entfernt.

Ergiebigkeit
Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes, Intensität und Alter der Ausblühungen 60 - 100 g/m². Verdünnungsverhältnis mit Wasser üblicherweise 1:1 bis 1:3 (je nach Bedarf).

Anwendung
Je nach Verschmutzungsgrad  konzentriert oder bis max 1:10 mit Wasser verdünnt auf vorgenässte Fläche auftragen. Nach kurzer Einwirkzeit (ca. 30 Sek.) ohne mechanische Hilfe mit reichlich Wasser abspülen; ggf. ein zweites Mal nachbehandeln; Vorversuche empfehlenswert, Metall- und Kunsstoffteile, sowie flexible Fugenabdichtunge vor Arbeitsbeginn schützen.



 

Bio-Kraftreiniger Konzentrat

Dieses Reinigungskonzentrat wirkt auf Basis waschaktiver Substanzen und dient zur Entfernung organischer Verschmutzungen wie Fett, Öl, Harz, Schimmel, Ruß, Insekten, Bitume, Rotwein, etc; auch in der Tiefe löst das Konzentrat Verunreinigungen, Scheuerzusätze sind dabei nicht enthalten. Es erfüllt die Bedingungen der biologischen Abbaubarkeit, wie sie in der Verordnung (EG) Nr.648/2004 über Detergenzien festgelegt sind.
 
Einsatzgebiet
Anwendbar auf Naturstein, allen Betonoberflächen (speziell Betonpflastersteine, -platten und jeglichen Betonelementen), Keramik, Holz etc.
 
Verarbeitung
Je nach Saugfähigkeit, Art und Stärke der Verschmutzung verdünnt oder konzentriert anwenden.
 
Anwendung
Reiniger auftragen. Nach kurzer Einwirkzeit, Verschmutzungen mittels Lappen, Bürste, Schrubber etc. lösen. Fläche mit viel Wasser abspülen. Vorversuch erforderlich. Auch ideal in Kombination mit Hocdruckreiniger bis 90°C.


 

Beton Grünbelagentferner Konzentrat

Hochaktiver Grünbelagentferner mit Algen- und Moosvernichtung auf allen Untergründen. Beseitigt wirkungsvoll dünnen Moosbelag und Algenbewuchs, wirkt antibakteriell und fungizid

Einsatzgebiet
Anwendbar auf allen Betonoberflächen, Naturstein, Keramik, Holz, Glas, Kunststoff, Edelputzen und verschiedensten Metallen. auf marmor- und kalksteingebundenen Flächen sind Verträglichkeitstests erforderlich.

Verarbeitung
Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes. Intensität des Algen- und Moosbewuchses 1:10 bei Erst-, 1:30 bis 1:50 bei Folgenanwendungen, jeweils mit Wasser verdünnt

Anwendung
Sättigend auf den trockenen Grünbelag auftragen. Dickeren Moosbewuchs zuvor abstoßen. Nach mehrtägiger Einwirkzeit mit Wasser abspülen, ggf. schrubben: Vorversuche erforderlich